„WM Cocktail“

Wer verliert und trotzdem Gewinnt ? Mit dem richtigen Cocktiail !

Der WM Cocktail ! Gin Basil Smash….

Naja Gut ! Er heißt eigentlich  Gin Basil Smash . Erfunden wurde der aromatische Cocktail übrigens in Hamburg von Barkeeper Jörg Meyer, Besitzer der Bar Le Lion. Das satte Grün des Basilikums verleiht dem Cocktail eine wunderbare Farbe; und der Gin, mit seinem intensiven Wacholderaroma und Spuren von Zitrone oder Gurke harmoniert hervorragend mit der grasigen Frische des Basilikums und der Säure der Zitrone.

Zutaten für Gin Basil Smash

  • 60 ml oder 6 cl guten Gin
  • 20 ml oder 2 cl Zitronensaft
  • 6 – 8 Basilikumblätter
  • 20 ml oder 2 cl Rohrzuckersirup

Zubereitung

Basilikum im Shaker mit einem Mörser andrücken, damit er sein grasiges Aroma entfalten kann, alle weiteren Zutaten zugeben, mit Eiswürfeln füllen und kräftig schütteln. Durch ein feines Haarsieb in ein mit Eiswürfel gefüllten Tumbler (kurzes Glas mit dicken Boden) seihen. Und genießen!

Prost !

Euer

Hardy

Ich freue mich über Eure Kommentare! Euer Hardy