The Sunday Post

…der Morgen danach – wir haben es schon wieder getan! Ist es nicht verrückt wie schnell die Zeit vergeht? Das Leben rast an einem vorbei und ich wache diesen Morgen neben meiner Frau Alice auf und schaue sie an. Seit über drei Jahren freue ich mich jeden Morgen auf diesen Anblick. Ganz genau! Es ist unser dritter Hochzeitstag. Eigentlich war der schon gestern. Doch die Morgen danach zählt & das Frühstück. Jeder Tag fängt mit einem Frühstück an und ebnet den Tag. Das ist wichtig.

Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern, als ich sie das erste Mal sah. Das war bei einer Veranstaltung in Berlin im Hotel de Rom. Viele Jahre bevor ich ihr, die Frage aller Fragen stellte. Wir hatten uns danach aus den Augen verloren und viel Zeit mit viel Unnötigen vergeudet.

Das Leben ist eine bitter süße Erfahrung. Es fordert dich heraus und stellt dich vor viele Prüfungen.  Manche bestehst du und andere wiederum versemmelst du mit Pauken und Trompeten! Jeder von uns macht Fehler- manche waren größer und manche kleiner, aber Fehler bleibt Fehler. Wir können aus den Fehlern lernen und das Beste draus machen. Wie sagte Albert  Einstein  so schön:

 

„Der wirkliche Wahnsinn ist der, ein Fehler immer wieder zu begehen und zu hoffen, das diesmal das Ergebnis ein anderes ist“

 

Danke Alice! – meine schöne Frau, dass Du mich mit all meinen dummen Fehlern, seit drei Jahren aushältst und wir so ein schönes, verrücktes & besonders  Leben führen können. Dabei viel über uns lachen und alles nicht so verdammt ernst nehmen. Jeder Tag mit Dir ist etwas Besonderes!

 

 

 

Ich freue mich über Eure Kommentare! Euer Hardy