Schlüsselmomente

Hardy’s [email protected]: Was denkt sich wohl dieses kleine Mädchen, das ganz alleine mitten in der Wüste, an einem Zaun stand und nicht verstand, warum sie jetzt nicht weiter laufen darf…dieser Blick, eingezäunt mit einem Schlüssel um den Hals.

Was würde sie denken, wenn sie sehen würde was wir hier veranstalten. Ich dachte Grenzen sind ein Relikt aus den achtziger Jahren. Die Community, das vereinte Gedankengut und gemeinsam Lösungsansätze zu finden, ist der Weg der Zukunft und die Welt in der meine Kinder aufwachsen. Jetzt bauen wir wieder Mauern und jeder trifft seine eigenen Entschlüsse, egal was sich der Rest unserer Gemeinschaft denkt. Zurück zum Anfang, also?

Wir haben den Schlüssel auch um den Hals. Es liegt bei uns!

2 thoughts on “Schlüsselmomente

  1. Ein ganz besonderes Bild, ein ganz besonderes Mädchen, ein ganz besonderer Ort, ein ganz besonderer Moment … eingefangen von einem ganz besonderen Menschen …

  2. Die Menschen sollten sich vielleicht öfters wieder daran erinnern, wie es ist mit „Kinderaugen“ zu schauen … neugierig/ unvoreingenommen, wie im Buch „Die drei Lichter der kleinen Veronika“, dann gäbe es vielleicht keine Mauern/Grenzen o.ä. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.