Hardy´s Chef Salat

geeignete Salate:

Feldsalat, Ruccolasalat, Spinat

zwei handvoll Pfifferlinge
4 große reife Tomaten

200g Couscous
1 Reife Avocado
1 Rosmarinzweig

Ein Vegan Bratling /  (Chilli-Bratling = sehr lecker)

Hardy´s Lieblings Vinaigrette

 

Zubereitung.

Pfifferlinge schnell und gründlich waschen und mit einem Küchentuch trocknen, ohne sie zu zerdrücken. Salat gründlich waschen, Tomaten vierteln, Avocado aufschneiden, entkernen und dann in Streifen schneiden. Den Bratling in kleine Quatdrate schneiden.

Pfanne erhitzen und ein Esslöffel Olivenöl hinein geben. Die Pfifferlinge in der Pfanne erhitzen, die Brantlingswürfel und den  Couscous dazugeben. Kurz anbraten und mit dem Rosmarinzweig, etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit kleiner Stufe weiter vor sich hin braten lassen.

Wärenddessen machen wir die:

Hardy´s Lieblings Vinaigrette

5 EL Olivenöl / Extra Virgin

2 EL Aceto Balsamico

1 EL Dijon Senf / o. noch besser Maille (Senf mit groben Körnern und mit Weiswein nach alter Tradition)

1 Schuss Sesamöl

In eine Salatschüssel geben, gut verrühren und mit etwas Saltz und Pfeffer abschmecken.  Den Salat und die Tomaten dazu geben und ordentlich durchmischen. Dann fügen wir die Pfifferlinge und den Bratling aus der Pfanne hinzu und mischen erneut gut durch. Zu guterletzt kommen die Avocadoscheiben oben drauf. Fertig!!!

 

Lasst es Euch schmecken !

 

 

 

 

 

 

 

 

2 thoughts on “Hardy´s Chef Salat

  1. Hört sich lecker an und sieht lecker aus! Ich mag Männer! Die kochen können! Würde mich freuen! Wenn Du ein neues Kochbuch mit gesunden Gerichten rausbringen würdest! Diesen Salat mach ich auf jeden Fall! Das Dressing ist genau mein Geschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.