Die perfekte Hausbar

Man weiß nie, wie ein Abend endet. Eine gute sortierte Bar zu Hause gehört zu einem guten Ton und erspart Dir einen Stop bei der Tankstelle mitten in der Nacht. Ihr könnt super Punkten wenn Ihr cooles Bier im Kühlschrank habt. Hoch im Kurs sind Biere wie „Imperial Stout“, „Roundhouse Kick“ von Crew Republic, Indian Pale Ale, „Amarsi“.

Der Abend beginnt gerne mal mit einem guten Glas Weißwein, besonders wenn man unangekündigten Besuch hat. Weißwein erhöht die Stimmung, ist gut zum Essen und ist leicht genug um am nächsten Morgen ohne „dicken Kopf“ in die Arbeit zu gehen. Deswegen sollte man immer welchen im Kühlschrank haben.

Meine Empfehlung:

  • DJ Bürgermeister / Weingut Carl Koch
  • Gipskeuper / Weingut Paul Weltner
  • Clüsserath und Forstmeister

Rotwein: Syrah / Axel Prüfer ( leicht und gut )

Champagner ( für die besonderen Gäste )
Mein Tip: Le Mont Benoit / von Emmanuel Brochet

Die „harten Sachen“

  • Rye Whiskey von Knob Creek
  • Gin Mare
  • Old Pappy

Dazu: Tonic, Gina Ale, Cola.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.