BMW R1200 GS

Durch die Bergstrassen in Hessen bin ich gefahren. Nach dem Motto „make your life a ride“ und testete die neue BMW GS 1200 R. Hier gibt es wunderschöne Strassen, die zu einem „super-drive“ einladen. Kein Wunder, dass ein Vettel aus dieser Gegend kommt. Nun zur BMW R1200 GS:

Keine Frage, die GS polarisiert und das Erscheinungsbild erinnerte mich an „Jurasic Park“ oder „Mad Max“. Man will es nicht glauben wie „leicht“ sie sich fahren lässt, wenn man sie durch die Kurven jagt. Auch im Gelände ist sie extrem gut zu kontrollieren. Ein Fahrgefühl, das ich nicht erwartet hätte. Mit 120PS  bei 6.500 U/min und einem Leergewicht von 244kg  (mit vollem Tank) macht sie wirklich mächtig Spaß. Ich muß gestehen, ich bin ein großer Fan von der R9T (die bei mir umgebaut in der Garage steht), auch die BMW Scrambler ist ein Super-Bike, da man sie sich selber so gestalten kann, wie man es möchte. Jetzt war es mal an der Zeit, die GS zu fahren. Ja! Es war eine Premiere und ich hatte unglaublich viel Freude. Die Sitzhöhe von 850mm ist für meine Größe von 184 cm perfekt.

Neu ist auch das „easy-drive“. Du kannst die Gänge ohne die Kupplung zu ziehen rauf und runter schalten (Schaltassistent Pro). Ich war sehr neugierig, wie sich das anfühlt. Man gewöhnt sich sehr schnell daran und das macht gerade in Serpentinen und auf den Landstrassen extrem viel Spaß.  Wenn man runter schalten will, geht man vom Gas und schaltet. Möchte man hoch schalten, dann gibt man Gas und schaltet beim beschleunigen. Echt cool! Sehr schnell findet man seinen Rhythmus, ich nenne es „Flow“ und man schwingt sich von einer Kurve in die nächste.

Es gibt auch verschiedene Fahr-Modi. Normales Fahren, Fahren bei nasser Fahrbahn oder Dynamic. Für strafferes Fahren – offroad und natürlich auch sportliches Fahren.

Die GS 1200 ist das perfekte Bike um lange Touren zu fahren oder ein offroad Abenteur zu starten. Ich habe mich schon dabei ertappt, wie ich darüber nachdachte, sie bei meiner nächsten Afrika Tour in Tansania einzusetzen. Das ist das ideale Motorrad für diese Umgebung. Die Koffer, die es für die GS serienmäßig gibt, bieten genügend Stauraum für eine längere „Safari-Tour“. Durch die Sitzhaltung kann man auch gerne längere Strecken am Tag zurück legen. Tansania eignet sich sehr gut für eine Tour auf dem Motorrad, da die Pisten (Straßen) sehr gut vernetzt sind. Ein Planung ist easy, weil genügend Tankstellen und Werkstätten vorhanden sind, dass man das Motorrad nicht für die Tour umbauen muss.

Und übrigens, den Schlüssel lässt man einfach in der Hosentasche:“Keyless ride“. Aufsitzen und losfahren!

Das Navigationssystem ist nicht nur ein Tool, um dich ans Ziel und wieder nach Hause zu bringen. Es ist eine Infozentrale! Reifendruck und andere Informationen sind abrufbar. Man kann sich sogar anzeigen lassen, wie oft man geschaltet hat, wieviele Kilometer die aktuelle Stecke hat und noch viele andere Informationen mehr (Bordcomputer pro). Echt cool! Ein bisschen wie ein Spaceship! So fährt sie sich auch. Je länger ich mit der GS fahre, desto mehr verschmelze ich regelrecht mit ihr. Ein gelungenes Bike mit einem extrem großen Spaßfaktor. Der Ehrgeiz, jede Kurve perfekt zu fahren, kommt in mir auf. „Easy-Drive“ ist ein kleiner „Zauber“ für jeden passionierten Biker. Mir kommt es wie eine Kippschaltung bei einem Sportwagen vor. Die GS ist das meist verkaufte Motorrad seiner Klasse über 600ccm. Meistert souverän nicht nur die Strasse, sondern auch offroad Strecken und trägt Ihre Auszeichnungen und Testsiege zurecht!

FAZIT: „Und wenn die Strasse aufhört – fängt der Spaß mit der GS und die Freude am Fahren erst richtig an!“

Dank an:

https://www.bmw-stilgenbauer.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7 thoughts on “BMW R1200 GS

  1. Du bist ja tough 🙂

    Coole Maschine!

    4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder die Seele 🙂

    (Den Spruch habe ich leider nicht kreiert)

  2. Hallo Hardy, habe dich heute in Heppenheim im dem Stück „Ziemlich beste Freunde“ gesehen und ich war begeistert. Und ich denke so ging es vielen Zuschauern. Daher zum Schluss auch die Standing Ovations für dich und deine Kollegen von vielen aus dem Publikum. Ich war wirklich neugierig wie ihr diesen sehr tiefsinnigen und humorvollen Film umsetzt und ich muss wirklich sagen es ist euch grandios gelungen und ihr habt dem Inhalt eine ganz eigene Dynamik gegeben. Man kennt die Handlung und doch sind die Pointen richtig toll und gut gesetzt. Ihr habt es ja gemerkt bei den vielen Lachern und dem Szenenapplaus. Muss wirklich sagen ein gelungener Abend in einem tollen Ambiente. Viel Spaß noch bei den nächsten Vorstellungen. Gruss Karin

  3. Hey,
    Beim lesen spürt man richtig Deine Leidenschaft für’s Motorrad fahren. Beneidenswert wirklich!
    Du hast wirklich Glück, solche Dinge zu testen und natürlich zu genießen. Auch Dein Video…Dein Gesichtsausdruck spricht Bände…. es ist schon ein cooles Motorrad.
    Als Teenie bin ich super gerne gefahren und dieses Gefühl von Freiheit ist unglaublich. Vielleicht sollte ich auch wieder anfangen…

    Steffi

  4. Guten Morgen Hardy ☕,

    wie immer ein toller, informativer Beitrag. Schön, dass Du die Möglichkeit hast die Maschine zu testen. Deine Begeisterung für das Motorradfahren kann ich nur zu gut verstehen. Wer einmal eine Maschine gefahren hat den wird diese Leidenschaft sein ganzes Leben lang begleiten!!! Man ist auf sich gestellt, die Natur um sich herum und man kriegt so herrlich den Kopf frei!!!

    Ich wollte eigentlich nie ein „Follower “ werden aber Deine Beiträge sind alle einfach super geschrieben und ich freue mich über jeden
    neuen Beitrag und kann den nächsten kaum erwarten!!!

    Gibt es etwas was Du nicht kannst?!?

    Mach‘ weiter so!!!

    Einen schönen Sonntag und weiterhin viel Spass und Erfolg auf der Bühne!!!

    Liebe Grüsse

    Brigitte

  5. HALLO AN ALLE 🙂 !
    Griaß Euch ich hätt‘ da kurz eine FRAGE BZW. BITTE:

    WEISS WER WELCHER SONG DAS IS BEI DEM KURZEN MOTORRADL CLIP VOM HARDY (Post vom 5. August, „BMW GS 1200“)?

    Das Lied war auch schon vor Monaten bei einem Shumata Clip die Hintergrund Musi und is mir da schon nicht aus dem Sinn gegangen, hat mir ur gut gefallen. Und seit ich’s jetzt wieder ghört hab… voll der Ohrwurm 🙂

    DANKE & Macht’s es gut!
    LG Heidrun

    P.S.: …… und natürli coole Maschin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.